Fadenlifting - Hautstraffung ohne Skalpell

Faltenkorrektur und Volumenaufbau durch Fadenlifting

Das Fadenlifting wird auch als „Mini-Facelift“ oder „Happy-Lift“ bezeichnet.
Beim Fadenlifting arbeitet man mit 100% resorbierbaren Fäden aus Polydioxanon (PDO), wie sie schon seit Jahrzehnten in der Chirurgie eingesetzt werden. Diese Fäden besitzen unterschiedliche Längen und Strukturen. Sie sind glatt, spiralförmig oder mit mikroskopisch kleinen Haken versehen.

Diese Behandlungsform kombiniert zwei Effekte: Der sofort sichtbaren Straffung des Behandlungsareals folgt eine sogenannte Biostimulation des Bindegewebes, sodass die Haut zusätzlich an Festigkeit gewinnt.

Die Vorteile dieser Behandlung:

- sehr gute Verträglichkeit
- schonende und schmerzarme Einbringung
- zu 100% abbaubar dank resorbierbarer Materialien
- Stimulation der körpereigenen Kollagenproduktion
- gut kombinierbar mit Hyaluronsäure Fillern
- sichtbarer Verjüngungseffekt mit langanhaltender Wirkung

Die Behandlungsdauer richtet sich nach der Fadenart, der Fädenanzahl und der Areale die behandelt werden. Sie kann zwischen 30 – 90 Minuten liegen.

Die Kosten der Behandlung richten sich nach dem individuell für Sie erstellten Angebot. Die Beratung findet unverbindlich und kostenlos statt.

Aufgrund individueller Behandlungszeiten sind die Sprechzeiten nur nach vorheriger Absprache möglich.
Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail unter info@naturheilpraxis-mielsch.de 
oder telefonisch unter der Rufnummer Mobil: 0176 / 32 14 04 94.

Ich freue mich auf Ihren Anruf und Besuch in meiner Praxis!